*
Oekoportal.de2
blockHeaderEditIcon
Logo Ökoportal Das Webverzeichnis der Ökobranche
DZG
blockHeaderEditIcon
Logo und Link Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.
PlanetBox
blockHeaderEditIcon
PlanetBox - Du entscheidest
NewsletterRegi_G+G
blockHeaderEditIcon
_Partner_EasyBreadDirect
blockHeaderEditIcon
Frisches Brot auf Knopfdruck! Die neue Generation der Brotback-Automaten. Easy Bread Direct.
FB_Gsund.und.Guad
blockHeaderEditIcon
Ads_300x50resp01
blockHeaderEditIcon

Ads_300x50resp02
blockHeaderEditIcon

GG_2015_Allergy+FreeFrom
blockHeaderEditIcon

"The Allergy & Free From Show" - Berlin 2015

Ads_300x50resp03
blockHeaderEditIcon

201501_MesseBerlin
blockHeaderEditIcon

Wir waren dabei:

Halle 26B, Stand Nr. FF633

Allergy + Free from Show Berlin 23. - 25. Januar 2015, Messe Berlin
parallel zur Grünen Woche Berlin

Grüne Woche Berlin

Ads_300x50resp04
blockHeaderEditIcon

Ads_Kräuterhaus_Handcreme_120x600
blockHeaderEditIcon
Banner  120x600 - Button(Gratis Produkt/Handrücken Creme)
Ads_Gustini_balsamico_160x600
blockHeaderEditIcon
Ads_Kräuterhaus_Angebot_300x250
blockHeaderEditIcon
Banner 300x250 -Button(Prozente sichern!)
Ads_BigGreenSmile_300x250
blockHeaderEditIcon
BigGreenSmile
Ads_kartenmachen_300x250
blockHeaderEditIcon
Kartenmachen.de - 300 x 250 IMU -  Medium Rectangle
Ads_Lilysilk20%_300x250
blockHeaderEditIcon
Link to bedding set
Ads_PierreRicaud_300x250
blockHeaderEditIcon
Dr. Pierre Ricaud - Ihr Anti-Age-Experte
Ads_Gustini_300x225
blockHeaderEditIcon
Jetzt bei Gustini kaufen!
_Google_Translator
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
Neu_Rosenkohlrezepte
blockHeaderEditIcon
2014-Jul03
[Author: Martina M. Altmann Category: Tipps ]
Grüne Smoothies haben sich in den vergangenen Jahren zu einem neuen Gesundheits- und Ernährungstrend entwickelt. Im Grunde ähnelt ein grüner Smoothie dem klassischen Frucht-Smoothie, der wesentliche Unterschied besteht darin, dass er neben Früchten auch Blattgrün erhält – und das aus gutem Grund. Blattgrün enthält nämlich besonders viele Nährstoffe, die neben Mineralstoffen und Vitaminen auch Antioxidantien und Ballaststoffe umfassen.

Die Zubereitung ist ganz leicht, die einzelnen Zutaten werden einfach in den Mixer gegeben. Zunächst wird das Blattgrün zerkleinert, im nächsten Schritt kommen die restlichen Zutaten hinzu. Das fertige Ergebnis kann in Abhängigkeit von den verwendeten Zutaten ganz unterschiedlich aussehen. Unter http://www.gruenesmoothies.org/rezepte ist eine breite Auswahl an Rezeptideen zu finden, die zum Ausprobieren animieren.

Beim ersten Kontakt mit grünen Smoothies bestehen häufig noch Zweifel, viele Personen können sich nicht vorstellen, dass der grüne Breisaft tatsächlich schmeckt. Man darf sich aber nicht täuschen lassen, es gibt tolle Rezepte für Einsteiger, bei denen die Früchte geschmacklich dominieren und das Blattgrün kaum zu schmecken ist.

Das Spektrum an Zutaten, die sich verarbeiten lassen, ist breit gefächert. Anfängern wird dazu geraten, zunächst mit wenigen Zutaten zu beginnen. Für den Anfang genügt es vollkommen, je zwei verschiedene Sorten Obst und Blattgrün sowie ergänzend ein wenig Wasser in den Mixbehälter zu geben. Hierbei bietet es sich an, fortlaufend zu experimentieren, um ein Gefühl für den Geschmack der einzelnen Zutaten zu entwickeln. Letztlich sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Zum Abschluss noch ein Hinweis zur Konsistenz. Die meisten Menschen sind es gewöhnt, ihre Smoothies zu trinken. Besser ist es allerdings, sie zu löffeln und deshalb mit einer etwas festeren Konsistenz zu machen. Durch das Löffeln wird die Speise bei der Nahrungsaufnahme mit mehr Speichel angereichert, was wiederum die Verdauung fördert und die Verwertung der Nährstoffe erleichtert.

 

comments powered by Disqus
Facebook&Co
blockHeaderEditIcon
Share |
Ads_glutenfrei01_320x50
blockHeaderEditIcon

Google+
blockHeaderEditIcon
Ads_glutenfrei02_320x50
blockHeaderEditIcon

Ads_glutenfrei03_280x50
blockHeaderEditIcon

Ads_glutenfrei04_280x50
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail